KUNDENSTIMMEN PFERD:

 

Alina:

"Liebe Tanja, ich danke dir für deine Hilfe! Wenn man nicht mehr weiter weiß, bist du zur Stelle mit deiner lieben Art. Ich bin sehr froh, dass ich auf dich gestoßen bin und du uns helfen konntest, sich gegenseitig besser zu verstehen. Lange habe ich sämtliche Ärzte o. ä., was es alles auf dem Markt gibt, angeschleppt. Keiner konnte mir was genaues sagen. Dank dir, weiß ich was mein Pferd mir sagen möchte und wo das Problem liegt. Ich weiß, ich werde dich nicht das letzte Mal um Hilfe gebeten haben! Vielen Dank!

An alle: Traut euch! Eure Vierbeiner werden es euch danken!"

 

Susanne:

"Ich habe Tanja für eine Kommunikation mit meinem Pferd in Anspruch genommen. Mein Wallach, 13 Jahre war das erste Mal in eine Offenstallherde erst mit 7 Pferden und später waren es 10 Pferde gezogen. Er hatte unglaublichen Stress mit dem Herdenboss und jeden Tag Bisswunden. Ungefähr 2 Wochen lang. In der Zeit konnte er nicht fressen und schlafen, wegen der Anspannung mit dem Herdenboss. Dann wurde es besser. 3 weitere Pferde wurden integriert und mein Pferd hat sich in eine Stute verliebt. Das gab einen Hormonschub und mein Wallach hat jetzt für die Stute den Weg freigemacht und alle Pferde aus der Umgebung verscheucht. Das gab Schwierigkeiten mit den anderen Einstellern, da mein Pferd keine weiteren Pferde im Stall duldete. Jetzt war ich unsicher, wie geht es meinem Pferd, gibt es genug Futterplätze, warum ist er so aggressiv geworden und anderes. Diese Fragen hat Tanja sehr schnell und gut kommuniziert, was mir bei meiner Entscheidung mit dem Pferd umzuziehen erleichtert hat. Jetzt konnte Tanja mir ein weiteres Mal helfen, indem Sie dem Pferd den neuen Stall und Pferdegenossen vorgestellt hat und abgefragt hat, ob das gehen wird. Ich bin sehr dankbar für diese Kommunikation und habe dadurch ein noch innigeres Verhältnis zu meinem Pferd erlangt und kann Tanja nur empfehlen. Danke dafür."

 

Lisa:

"Ich bin froh, es ausprobiert zu haben. Dadurch verstehe ich mein Pferd noch besser und betrachte und handle in manchen Situationen ganz anders als früher. Ich bin froh das ich den Mut hatte es zu probieren und das Tanja am Anfang Verständnis hatte das ich skeptisch war. Jederzeit wieder. :-)"

 

Nadine

"Liebe Tanja, ich danke dir von ganzem Herzen, dass du mit meinem Pferd kommuniziert hast. Es ist unglaublich aber seit eurem Gespräch hat sie sich völlig verändert. Unser langjähriges Problem bestand daraus, dass man sie nicht putzen und satteln konnte bzw. schon anfassen oder streicheln ohne das man Angst haben musste gebissen zu werden. Seit dem Gespräch zwischen Tanja und meinem Pferd hat sich einiges verändert (liegt erst eine Woche zurück). Nun kann ich sie endlich streicheln und sie genießt es und versucht nicht mehr zu beißen. Sie macht einen sehr, sehr zufriedenen Eindruck und ich glaube sie hat sich sehr darüber gefreut, dass sie sich mitteilen durfte. Unser Verhältnis zueinander hat sich total gewandelt. Es ist so harmonisch und stressfrei. Selbst beim ausreiten ist sie jetzt ziemlich relaxed und nicht mehr völlig aufgedreht. Ich bin total begeistert über das Ergebnis. Tausend Dank."

 

Hanna:

„Liebe Tanja, herzlichen Dank, dass du uns mit allen 3 Pferden so super geholfen hast! Wir konnten so viel von deinem Training mitnehmen & lernen. Ich erinnere mich, wie verzweifelt wir besonders bei der Stute von Jule waren. Da ging nix mehr! Seitdem du mit ihr das Training gemacht hast, ist alles TipTop. Ganz liebe Grüße aus Dauelsen"

 

Melanie:

„Hallo Tanja! So, jetzt haben wir auch unser zweites Problem in Angriff genommen! Meine Stute wollte nicht auf den Anhänger. Beim ersten Mal hat es fast eine Stunde gedauert, aber wir wussten endlich was ihr Problem ist- die Rampe. Jetzt klappt es schon gut. Und durch dich habe ich gelernt, das Coco und ich alles zusammen meistern werden so lange wir uns vertrauen."

 

Thomas:

„Liebe Tanja, wir danken Dir für das Seminar im Oktober. Ich fand es sehr gut, das Du uns, von der VHV angeleitet hast. Wir haben alle viel gelernt und freuen uns auf ein weiteres Seminar mit Dir. Wir können Deine Seminare nur weiterempfehlen. Lieben Gruß, Thomas"

 

Melanie:

„Liebe Tanja, als ich dich gerufen habe, wollte ich Coco "nur" von der Weide holen. Was bei uns beiden leider nicht so einfach war... Die Arbeit mit dir ist wirklich eindrucksvoll. Ich habe so viel mehr über das Miteinander von meiner Stute und mir gelernt. Natürlich hast du auch meine Schwächen aufgedeckt. Aber jetzt "verstehen" wir uns ohne viele Worte:-) Ich kann dich nur an jeden weiter empfehlen! Mach weiter so und vielen dank Tanja!!!Ganz Liebe Grüße Melanie&Coco"

 

Fenja:

„Liebe Tanja, eine tolle Internetpräsenz hast du dir aufgebaut! Ich kann an alle weiter geben, dass sich auch der Unterricht lohnt. Jedes Wort von Tanja Budnick ist wirklich Gold Wert und mein Pferd und ich sind viel harmonischer nach so kurzer Zeit. Ich bin froh so eine qualifizierte Trainerin wie Tanja Budnick gefunden zu haben und kann sie wirklich mit bestem Gewissen weiter empfehlen! Liebe Grüße von mir und dem Dicken"

 

Kirsten:

„Ich habe den Kurs "Pro Pferd I" mit gemacht und bin hoch motiviert, weiter zu machen! Die einfühlsame Bodenarbeit hat mir bezügl. Respekt und Umgehen mit unserem Pferd sehr „die Augen geöffnet“ und lässt mich vieles verstehen – auch was ich falsch gemacht habe vorher. Es hat ganz nebenbei Riesenspaß gemacht!"

 

Katja:

„Angstfrei auf- und absteigen war mein Ziel. Habe auf dem Weg dorthin viel gelernt über das "Miteinander" zwischen meiner Stute und mir und über meine eigenen Defizite. Die Arbeit mit dir, Tanja Budnick macht Lust auf mehr. Danke!"

 

Ilka:

„Ein bisschen Glück kann ein ganzes Leben verändern. Mein Leben hat mein eigenes Pferd verändert – und dieses Glück hast du möglich gemacht, indem du mir mit deiner Freude am Pferd das Vertrauen zu einer richtigen Freundschaft zwischen Mensch und Tier gezeigt hast."

 

Tina:

„Hier darf jeder so sein, wie er ist, Mensch und Tier werden gleichermaßen respektvoll behandelt. Es sind entspannte und glückliche Stunden, in denen mehr als nur die Reitkunst vermittelt wird."

KUNDENSTIMMEN HUND:

 

Palim Palimm:

"Liebe Tanja, ich danke dir von Herzen dass du uns so toll, absolut kompetent und mit viel Herz geholfen und unterstützt hast.

Unser Hund hat nach ca. 7 Jahren wieder begonnen in die Wohnung zu machen. Schon nach dem ersten Gespräch hat er damit aufgehört. Es hat der ganzen Familie geholfen, da endlich mal ausgesprochen wurde was bei uns so im Argen liegt, auch wenn ich die Vermutung dahingehend hatte. Es war so wichtig dass unser Hund mal zu Wort kommen konnte und gehört wurde.

 

Nun sind wieder alle entspannt und leben friedlich miteinander. Meine tiefe Dankbarkeit ist nicht in Worte zu fassen. DANKE" 

 

Susanne:

"Ich bin sehr froh, dass Du, Tanja, uns mit der Tierkommunikation geholfen hast. Obwohl ich schon Kontakt mit dem Thema Tierkommunikation hatte (eigene Kurse) war es für mich trotzdem erstaunlich, wie präzise Du gearbeitet hast und wie genau die Ergebnisse aus dem Dialog an uns zurück kamen. Jetzt bin ich gespannt, welche Tipps sich im Alltag bei unserem Hund umsetzen lassen und ob er sich an unsere Abmachungen hält. Nochmals vielen lieben Dank für Deine Hilfe. Ich kann Dich wärmstens empfehlen!"

 

Chantal:

"Hallo zusammen, Ich habe mir eine Border Collie Hündin, 4 ½ Jahre, aus dem Tierschutz geholt. Was soll ich sagen, Liebe auf dem ersten Blick.

Nach ca. 3 Wochen war klar, dass sie ein Problem mit fahrenden Autos hat. Sie flippte jedes Mal aus, sobald ein Auto an ihr vorbei fuhr. Sie hatte, ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben kann, einen komplett abwesenden „irren“ Blick und war in der Situation überhaupt nicht ansprechbar. Ich holte viele Meinungen ein. Jedoch wurde ihr Verhalten oft zu schnell als alleiniger Hütetrieb abgestempelt.

 

Mein Gefühl sagte mir, dass dies nicht alles war. Tanja kannte ich noch flüchtig von meiner Zeit auf Teneriffa und war damals von ihrer Person sehr beeindruckt. So schickte ich Tanja ein Foto von Zora, damit sie mit ihr auf Distanz kommunizieren kann. Mehr Informationen außer das Foto hatte Tanja nicht.

 

Ich muss gestehen, dass ich schon sehr skeptisch war.

 

Es folgten einige sehr professionell gesprochene Sprachnachrichten, die mich immer noch stark beeindrucken.

 

Tanja hat den Charakter von Zora so gut beschrieben, dass ich total baff war.

 

Zora sei ein totaler Kontrollfreak und sieht es als ihre Aufgabe, für die Menschen Entscheidungen zu treffen. Menschen sind einfach zu stark abgelenkt. Die Autos verbellt sie, da sie sie nicht mag. Dadurch, dass die Autos ja abhauen, hat sie Erfolg. Total überrascht war ich, als sich Zoras Verhalten nach dem Kontakt tatsächlich leicht änderte. Sie drehte sich von sich aus (ohne Anleitung von mir !) von den Autos weg und schaute in die andere Richtung. Sie machte es natürlich nicht immer, dazu ist Zora viel zu obsessiv was die Autos anbelangt.

 

Jedoch schaffte ich es nun in einigen Situationen, ihren Blick auf mich zu wenden. Das war ein riesiger Meilenstein! Wie es der Zufall will, war Tanja dann noch persönlich für 5 Tage bei mir. Sie gab mir zusätzlich sehr hilfreiche Gedankenanstöße, was meine Einstellung und mein Verhalten gegenüber Zora angeht.

 

Als Tanja mit ihren 3 Hunden ankam, war Zora tierisch aufgeregt. An Leinenführigkeit, die bis dahin zumindest im Wald klappte, war gar nicht zu denken. Innerhalb der paar Tage änderte sich das. Als Tanja wieder ging, zog Zora nicht mehr an der Leine und: Überraschung - auch an der Straße nicht mehr. Sie verbellt zwar immer noch Autos, aber es wird immer weniger.

 

Und vor allem weiß ich nun, wie ich damit umzugehen habe.

 

Ich schaffe es mittlerweile immer öfters über die Straße zu gehen, ohne dass Zora komplett austickt. Vom entspannten spazieren gehen ist es für Zora zwar noch weit entfernt, aber ich bin nun optimistisch, dass es möglich ist. Ich denke, dass alleine ist Gold wert! Danke Tanja!!"

 

Daniela:

"Danke Tanja für die liebevolle Verbindung zu meiner Danita. Es hat mich sehr berührt. Und es gab so viele Dinge die Du nicht wissen konntest. Ich freue mich sehr Dich gefunden zu haben und habe Dich auch schon weiter empfohlen. Wir werden sicher bald voneinander hören."

 

Nadine:

"Liebe Tanja, ich bin sehr froh dass ich dich gefunden habe für die Kommunikation mit meinem Hund Lilo. Der Hauptgrund für die Tierkommunikation war eigentlich heraus zu finden ob es Lilo gut geht ohne ihren Hundekumpel der leider von uns gegangen ist, oder ob sie sich wieder einen neuen Gefährten wünscht. Da Lilo an Epilepsie leidet hatte ich dazu auch noch ein paar Fragen und die Antworten haben mich endlich dazu gebracht zu einem Hundephysiotherapeuten bzw. Osteopathen zu gehen (hatte ich eigentlich schon länger vor aber immer wieder nach hinten verschoben). Ich glaube dass wir jetzt mit Hilfe des Physiotherapeuten und der Behandlungen mit dem Bioresonanzgerät auf einem guten Weg sind um die Anfälle in Griff zu bekommen. Die Zeit wird es zeigen. Ich freue mich schon sehr auf die nächste Kommunikation zwischen Tanja und Lilo :-) Die Herangehensweise bei der Kommunikation und Tanja an sich haben mich beeindruckt. Kann ich nur weiter empfehlen."

 

Erika (Name geändert):

„Tanja hat meinen Hunden und mir sehr geholfen! Als mein Sohn geboren wurde, ging es meiner kleinen Hündin, die bis dahin immer allein an meiner Seite war, sehr schlecht. Sie war traurig, depressiv und wollte nichts mehr mit mir zu tun haben und frass nicht mehr. Tanja hat Kontakt mit ihr aufgenommen und mir ihre Wünsche übermittelt. Auch, dass sie sehr viel Angst vor einer bevorstehenden Sterilisations Op hatte. Ich hab daraufhin die Op abgesagt. Sie schläft jetzt wieder glücklich bei mir im Bett wie früher."

 

Carola: 

„Endlich einen Menschen gefunden, der weiß, was echte und wahrhaftige Kommunikation bedeutet und dies auf so einfache, verständliche und leicht umzusetzende Art vermittelt. Tanja als Hundetrainerin und Menschencoach kennenzulernen, ist ein absoluter Glücksgriff gewesen!"

 

Eva:

„Endlich ist der Geheimtipp auch hier findbar! Auf das viele Hundebesitzer sich trauen, ihren Hund befragen zu lassen. Seit der Kommunikation ist unsere Beziehung noch viel intensiver geworden, Probleme haben sich gelöst, der Alltag ist leichter geworden."

 

Dagmar:

„Ich habe Tanja als kompetente Ansprechpartnerin kennengelernt und schätze sie als Mensch und Coach sehr. Auf das noch ganz, ganz viele in den Genuß dieser Vorgehensweise kommen."

 

Anne:

„Hi Tanja, ich muss dir einfach jetzt schon schreiben. Die Veränderung, die Caya in den letzten 2 Tagen durchgemacht hat, sind einfach so riesig und wunderschön, dass ich dir das zu dieser Zeit nicht vorenthalten möchte. Caya ist fast wie ausgewechselt. Läuft bei den Gassirunden tänzelnd um mich umher, sucht ständig Blickkontakt und hat zum ersten Mal ihre Rute oben. Nicht wie sonst immer. Danke, Danke, Danke für deine Hilfe."

 

Gaby:

„Liebe Tanja, hab lieben Dank für die Jahre, die wir uns nun kennen. Du hast meine Kundin total glücklich gemacht und beeindruckt. Schön, dass du sie auch persönlich treffen wirst. Sie ist ganz aus dem Häuschen! Lieben Gruss und Danke, dass ich dich erleben durfte und darf".